Faserverstärkte Extrusionsprofile

Ein im Co-Extrusionsverfahren eingebrachter faserverstärkter Kunststoff ersetzt Stahl in seiner Funktion als statische Armierung. Bei gleicher Stabilität beeindrucken die Vorteile …

  • Besserer Dämmwert bei gleicher Baugröße – UF-Wert kann deutlich um 0,1 W/(mK) gesenkt werden
  • Reduzierte Sensibilität auf einseitige thermische Einflüsse – z.B. Verzug durch Sonneneinstrahlung auf farbigen Profilen oder Kondensation bei TK-Geräten
  • Einsparung von Arbeitsschritten und Aufwänden – kein Einbringen der Stahlarmierung
  • Einfache Bearbeitung – Schweißen, Fräsen und Bohren
  • Gewichtseinsparung am Endprodukt
  • Einfaches Recycling  durch eingefärbtes Material