RED.CAL basic

Bewährte Technik.

Der RED.CAL basic erfüllt in seiner schlichten und einfachen Art die Grundanforderungen der Profilextrusion. Das eingebaute Bedienterminal liefert jederzeit einen Überblick über die aktuellen Einstellungen und Änderungen können einfach per Tastendruck vorgenommen werden. Optional kann das Terminal an einem Schwenkgalgen befestigt werden. Die weiterentwickelte Zykloneinheit gewährleistet eine höhere Vakuumstabilität in den Tanks und die verbesserte Positionierung der Wasseraustragspumpe sorgt dafür, dass das abgesaugte Wasser sicher in den Wasserkreislauf zurückgeführt wird. Der vorgeschaltete Schmutzpartikelfilter schützt die Wasseraustragspumpe vor Verschmutzung oder gar vor einem Ausfall. Die optional erhältliche Filtereinheit mit Bypass-Funktion reinigt das Prozesswasser unterbrechungsfrei.