RED.CAL basic

Bewährte Technik.

Der RED.CAL basic erfüllt in seiner schlichten und einfachen Art die Grundanforderungen der Profilextrusion. Das eingebaute Bedienterminal liefert jederzeit einen Überblick über die aktuellen Einstellungen und Änderungen können einfach per Tastendruck vorgenommen werden. Optional kann das Terminal an einem Schwenkgalgen befestigt werden. Die weiterentwickelte Zykloneinheit gewährleistet eine höhere Vakuumstabilität in den Tanks und die verbesserte Positionierung der Wasseraustragspumpe sorgt dafür, dass das abgesaugte Wasser sicher in den Wasserkreislauf zurückgeführt wird. Der vorgeschaltete Schmutzpartikelfilter schützt die Wasseraustragspumpe vor Verschmutzung oder gar vor einem Ausfall. Die optional erhältliche Filtereinheit mit Bypass-Funktion reinigt das Prozesswasser unterbrechungsfrei.

Abzug RED.PUL basic

Der Generalist in der Profilextrusion.

Der große Geschwindigkeitsbereich und die gleichzeitig hohe Abzugskraft machen den RED.PUL basic zum Generalisten in der Profilextrusion. Ob kleine Profile einzeln oder mehrfach mit hoher Geschwindigkeit, oder große Profile, die viel Kraftaufwand erfordern, abgezogen werden sollen – der RED.PUL basic packt an. Durch die gleichmäßige Verteilung der Anpresskraft bleibt er trotzdem sanft zum Profil und hinterlässt darauf keinerlei Spuren – auch auf sensiblen Profilen.

RED.CUT basic

Keiner schneidet besser ab.

Mit einem leistungsstarken Motor und einem Sägeblatt aus Hartmetall bestückt trennt der RED.CUT basic jedes Profil – auch Materialkombinationen. Die einstellbaren ein- und auslaufseitigen Profilführungen sorgen für einen winkeligen Schnitt. Der optimierte Spänekanal in Verbindung mit einer leistungsstarken Absaugung macht aus dem Profilablängen eine saubere Sache. Und wenn Sie gänzlich auf Späne verzichten möchten und die Profile es erlauben, kann optional die spanlose Trennvorrichtung RED.CUT C/235-RC eingesetzt werden. Damit verschwindet gemeinsam mit den Spänen auch der Lärm aus Ihrer Produktion.

Kippablage GTT 6.0

Die kompakte Kippablage mit einem klappbaren
Auflagetisch und Auffangarmen.

  • Pulverbeschichteter Formrohrrahmen
  • Höhenverstellung via Stellschrauben
  • Kipprinne (Niro-Blech)
  • Schutzprofil (Gummi)
  • Pneumatische Betätigung
  • Schnittauslösung über Endschalter

Das MPT.TOOLING ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung und trägt das Know-how tausender gebauter High-Performance-Extrusionswerkzeuge aus dem Hause Greiner Extrusion in sich. Das Design ist schlank und auf das Wesentliche fokussiert, wobei jedoch die Kernelemente der Greiner High-End-Werkzeugtechnologie zum Einsatz kommen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit das MPT.TOOLING mit einer Vielzahl an Optionen und Upgrades weiter aufzurüsten.

MPT Düse

Der optimale Spalt- und Druckverlauf der MPT.TOOLING Düse wird abgestimmt auf Ihre Anforderungen berechnet. Die Heizzonen sind so positioniert, dass Schwankungen bestmöglich abgefedert werden können. Die Platten werden mit GET.LOCKS zentriert. Gut ausgeformte Schubmuster sorgen für einen geringen Verschleiß in der Trockenkalibrierung.

MPT Trockenkalibrierungen

Der hohe Reife- und Standardisierungsgrad in der Konstruktion und Kalibrierungsfertigung ermöglichen eine besonders effiziente Werkzeugproduktion. Die Prozesscharakteristika des MPT.TOOLINGs fokussieren sich auf einen geringen Verschleiß und ein großes Produktionsfenster. Passeinheiten in mehreren außermittigen Abstufungen bieten darüber hinaus eine präzise Zentriergenauigkeit bei gleichzeitig hoher Flexibilität.

MPT Kurzkalibrierungen

Der Einsatz von hochpräzisen GET.SETS aus der RED.TOOLING-Technologie ermöglicht die passgenaue und rasche Positionierung der Kalibrierungsbauteile. Dies sichert die exakte Reproduzierbarkeit der Profilgeometrie – auch nach vielen Montagezyklen und Jahren der Produktion. Mit GET.CARBIDE-Hartmetalleinsätzen ist eine lange Lebensdauer der Kurzkalibrierungen gewährleistet.

MPT Wasser- und Vakuumtank

Die Tanks des MPT.TOOLING zeichnen sich durch geringen Wasserverbrauch und ein beruhigtes Vakuumsystem aus. Dies wird mittels einer speziellen Konstruktion zur Führung der Wasserströme erzielt. Darüberhinaus kann dadurch der Energieverbauch reduziert werden.


greiner-extrusion-red-line-de.pdf

RED.LINE Produktfolder

greiner-extrusion-mpt-tooling-de.pdf

MPT.TOOLING Produktfolder